Schon vor dem ersten Weltkrieg war der "Komet" als kleine Gastlichkeit ein Begriff.
Seit 1912 gab es das Lokal unter dem Namen "Zum Kometen".

An der Stirnseite des Gebäudes war vor dem zweiten Weltkrieg ein Eisenwarengeschäft. Bis 1948 wurde die Gaststätte als Kasino von der Sowjetarmee genutzt, anschließend als HO-Gaststätte.
In den 50er Jahren gab es jeweils Mittwochs, Samstags und Sonntags Tanz bis nach Mitternacht.

1990 wurde das Restaurant entkernt und saniert. Zwischen 2008 - 2014 wurden umfangreiche renovierungsarbeiten vorgenommen. 2016 wurde nach einem Betreiberwechsel eine völlig neue, im mediteranen Stil gestaltete Terasse mit über ?? Sitzplätzen geschaffen. Damals wie heute steht das Restaurant "Zum Kometen" für eine innovative Küche unter Verwendung von Lebensmitteln ausgezeichneter Qualität.

Wir wünschen Guten Appetit, das Team vom Restaurant "Zum Kometen"